Andreas Bippes – Der Porsche-Guru

Ich kenne Andreas Bippes nun schon eine ganze Weile. Bekannt ist er vorallem durch sein PFF „Porsche Fan Forum“, aber auch durch seine spezialisierte Agentur „PrimSEO“. PrimSeo ist eine Marketingagentur speziell für Ärzte, Kliniken, Heilpraktiker…

Bei unserem letzten gemeinsamen Essen haben Herr Bippes, ein Kollege und Ich über diverse Porsche-Themen gesprochen. Unter anderem ebenfalls um meinen Neuwagenkauf. Audi TTS oder einen kleinen Porsche. Ich werde mich nun die nächsten Tage in seinem Forum registrieren, um einmal Meinungen anderer PFF-Member zu hören und bin gespannt darauf, welchen Wagen ich mir dann zulege.

Danke noch einmal an Herrn Andreas Bippes für die Informationen und das nette Gespräch.

7 Gedanken zu „Andreas Bippes – Der Porsche-Guru

  1. Ginster

    Hallo,

    ich bin ein großer Fan vom PFF, alle die ein Porsche fahren, kommen an diesem Forum einfach nicht vorbei, denn man tummelt sich dort „unter Freunden“.

    Viele Grüße

  2. Chris87

    Also ich fahre den Audi TTS und bin absolut überzeugt von dem Auto! Der Porsche wird sicherlich auch gut sein… Fahre am besten doch mal beide zur Probe (möglichst am gleichen Tag!) und entscheide dann selbst bzw. lass‘ deinen Bauch (oder Geldbeutel) entscheiden.

    Viel Erfolg – und viel Spass, was auch immer es werden wird!! 🙂

  3. Margarete

    Herrn Bippes habe ich als jemanden kenngelernt der, unter dem Porsche Fan Forum ein tolles Forum betreibt. Er ist natürlich wie viele andere auch, auf dem Boden gebleiben, was ein toller Charakterzug ist. Ich freue mich schon jetzt darauf mich mit ihm über tolle Themen auszutauschen.

  4. Markus

    Ich bin froh, dass es so ein tolles Forum gibt wie das „PFF (Porsche Fan Forum)“. Ich wäre traurig, wenn ich dort nicht aktiv sein könnte… Ich freue mich dazuzugehören 🙂

  5. Tina90

    Ich bin zwar noch eine junge Porsche Fahrerin, aber kann nur sagen, dass ich mich im PFF wirklich sehr wohl fühle.

  6. Kai-Timo W.

    Danke an Herrn Bippes für die tolle Möglichkeit sich austauschen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.