Kategorie-Archiv: Freizeit

1 Jahr Fuerteventura !?

Mein Traum war es eigentlich nach erfolgreicher Beendigung meiner Ausbildung den Weg ins Ausland ( vorzugsweise Spanien ) anzutreten. So war es klar, das ich nach der Ausbildung meine Arbeit im Betrieb einstelle.

Zwischenzeitlich kam jedoch ein gutes Job-Angebot, das ich ohne lange nachzudenken sofort angenommen habe. Mittlerweile stelle ich mir die Frage ob ich da nicht vllt. ein wenig zu schnell war.  Jetzt bin ich am überlegen ob ich nicht ein Jahr „Pause“ auf Fuerteventura mache. Sicher kann ich dort schlecht als Immobilienkaufmann arbeiten ( dem Spanisch bin ich nicht sehr mächtig ) , aber es ist mir auch nicht unbedingt wichtig in diesem Beruf arbeiten zu können.

Eine Bedingung würde ich natürlich an meine vorrübergehende Arbeitsstätte stellen -> Personal soll Spanisch sprechen, denn ich möchte unbedingt Spanisch lernen . Learning by doing ist da immer noch die beste Variante und sicher nicht so eine trocken Angelegenheit wie Zuhause.

Fuerteventura

Für dieses Jahr auf Fuerteventura müsste ich nun auch einiges aufgeben. Abgesehen von Freunden und Familie muss ich natürlich auch meine neue Wohnung kündigen, denn  4800 Euro Jahresmiete möchte und kann ich nicht bezahlen.

Klar dürfte auch sein, dass ich unter Garantie keine Wohnung mit solch einem hohen Standart nach Rückkehr ? finde. Durch meinen Beruf im Immobilienbereich kenne ich natürlich den Markt in unserem kleinen Städtchen und weiss, das man hier selbst Hand anlegen muss um solch einen Standart zu bekommen denn nur so bin ich auch zu meiner jetzigen Wohnung gekommen.

Ich habe heute ein Gespräch mit meinem Chef und hoffe, dass er Verständnis für mein Vorhaben zeigt und micht dann nach Rückkehr auch wieder einstellen würde.

Es sind noch viele Dinge im vorraus zu klären und zu regeln, ich hoffe natürlich das ich viel Unterstützung von Familie und Freunden bekomme.

Ich halte euch auf dem laufenden…

Von Erfurt nach München, Bahn oder Flieger ?

Was ist der beste Möglichkeit schnell und bequem nach München zu kommen ? Diese Frage hab ich mir vor ca. einer Woche gestellt. Vom 20.02.09 – 22.09.09 besuche ich Freunde in München und mit dem Auto nach München zu fahren kam im vorhinein schon nicht in Frage, denn es ist meiner Meinung nach die wohl schlechteste und unbequemste Möglichkeit.

Deutsche Bahn oder Flugzeug ?

Mit der Bahn dauert die Fahrt nach München ca. 4-5 Stunden, wenn alles so läuft wie es soll.  Die Kosten für Hin- und Rückfahrt belaufen sich bei 2 Deutschland-Tickets auf 58 Euro, also für die Bahn ein annehmbarer Preis.

Deutsche Bahn

Deutsche Bahn AG

Was man bei der Bahn jedoch kostenlos dazu bucht ist die Verspätung, so kann die Fahrt nach München auch mal gute 6 Stunden dauern ( Erfahrungswert 😉 ). Jeder weiss, dass auch 6 Stunden Fahrt mit der Deutschen Bahn recht anstrengend sind, also liegt es nahe mal nach einem günstigen Flug zu schauen.

Von Erfurt nach München fliegt die Lufthansa und Cirrus Airlines. Die Flüge nach Erfurt werden jedoch zum größten Teil von dem Lufthansa Partner – Cirrus Airlines durchgeführt. Die Flug dauert ca. 1 Stunde und 10 Minuten und das ist im Vergleich zur Bahn natürlich ein wesentlicher Vorteil.

Cirrus Airlines

Cirrus Airlines Fairchild Dornier 328

Unter der Vorraussetzung der rechtzeitigen Buchung – wie auch bei den Deutschlandtickets der Deutschen Bahn – bekommt man einen Hin- und Rückflug Flug für 99 Euro, bucht man direkt bei der Lufthansa oder Cirrus Airlines.

Klappert man diverse Flug-Suchmaschinen wie z.b swoodoo ab, kann man das Ticket sogar teilweise für 91 Euro erwerben.

Legt man also 41 Euro auf den Bahnpreis drauf, fliegt man mit der wohl besten deutschen Business Airline in nur einer Stunde und 10 Minuten nach München. Eine „Mahlzeit“ und Getränke sind auch auf solchen kurzen Strecken im Preis inkludiert.

Fazit: Für einen Mehrpreis von 41 Euro kann man auch ganz bequem mit Lufthansa / Cirrus Airlines von Erfurt nach München fliegen.