Whatsapp wird kostenpflichtig!

Wer nutzt es nicht? WhatsApp hat meiner Meinung nach die klassische SMS ersetzt, denn seien wir mal ehrlich…
Wie oft versenden wir noch SMS, wenn beide WhatsApp haben? Nun ist es ja auch nicht so, dass WhatsApp einen Haufen Schotter für die jeweilige Laufzeit verlangt, ich wäre sogar bereit gewesen mehr zu zahlen, da ich WhatsApp täglich nutze.

Ich habe nun die APP gekauft und musste dazu erstmal ein Zahlungsmittel bei Google Wallet anlegen. Hier möchte ich euch zeigen, wie Ihr die Laufzeit von Whatsapp verlängern könnt:

Anleitung Laufzeitverlängerung:

Schritt 1: Laufzeit läuft ab

WhatsApp Laufzeit verlängern

Schritt 2: Laufzeit auswählen

Auswahl Laufzeit

Schritt 3: Zahlungsabwicklung

WhatsApp Zahlungsabwicklung

Schritt 4: Kreditkarte anlegen (nur, wenn noch nicht erfolgt & Kreditkarte als Zahlungsmittel gewünscht)

WhatsApp Kreditkarte anlegen

Schritt 5: Kauf bestätigen

WhatsApp Kauf bestätigen

Schritt 6: Erfolgreiche Laufzeitverlängerung

WhatsApp Laufzeit erfolgreich verlängert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.