NAS-Server – Die Vorteile der eigenen Firmencloud – Für kleine Unternehmen

Wir haben für die Firma nun einen kleinen NAS-Server geholt. Vom Prinzip her nur ein kleiner schlecht ausgestatter PC der im Netzwerk hängt. Wir haben uns einen WD My Cloud mit 5 TB geholt. Dies reicht zumindest für die nächsten 2 Jahre, danach muss ein echter Server her.

Der Vorteil der „Cloud“ ist es, dass man per Benutzerrollen vergeben kann. Hierdurch kann man kontrollieren wer auf was Zugriff haben soll und das für Laien über eine einfach gestaltete Benutzeroberfläche.

WD My Cloud

Das ganze einfach mit dem Router verbinden, einrichten -> Ready to Cloud 😛

Sollte einmal alles schief laufen und die Daten aus dem NAS-Server verschwunden sein… Die Firma Recoverylab hat sich auch auf NAS-Server Datenrettung spezialisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.