Und morgen beginnt das Abenteuer

Morgen am Samstag den 09. Mai 2009 um 07:30 Uhr ist es soweit und das Abenteuer kann beginnen. Mit vollen Rucksäcken und wenig Geld in der Tasche trampen wir (ein Kumpel und meine Wenigkeit) nach Italien. Die Strecke führt uns von Gotha (Thüringen) über Hermsdorf, Nürnberg, München, Innsbruck, Verona nach Rimini in Italien.

Von Rimini geht es die Ostküste hoch nach Venedig und von dort fliegen wir nach Hannover. Von Hannover sind dann noch 220 KM nach Bad Langensalza zu unserem schönen Städtchen zu bewältigen.

Für diese Tour stehen uns weniger als 7 Tage zur Verfügung. Sollte es Komplikationen geben und wir kommen langsamer voran als erhofft, müssen wir die Strecke natürlich ein wenig verkürzen um unseren Rückflug zu erwischen.

Die Planung der Reise ist meiner Meinung nach recht erledigt worden und wir haben zur Not viele Alternativen rausgesucht, jedoch weiss man nie was einem der Tag bringt und so lassen wir uns einfach mal überraschen.

Mein Rucksack

Hier fehlt noch  ein Schlafsack der an den Rucksack gebunden wird. Mein Schlafsack befindet sich bereits im Rucksack, das Zelt wird am Rucksack meines Reisepartners Christian zu finden sein.

Trekkingrucksack fast fertig gepackt

Was steckt drin ?

Folgende Sachen konnte ich in diesen 75 Liter Rucksack unterbringen:

  • Waschmittel (in kleinem Gefäß)
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoo, Sonnencreme…
  • Kleidung für 8 Tage
  • 2 Handtücher
  • Badehose
  • Regencape
  • Diverse Kabel
  • Dreibein-Stuhl
  • Gaskocher + 4 Gaskartuschen
  • Topf + Deckel
  • Karten von Deutschland, Italien
  • Kabelbinder (man weiss ja nie ;))
  • Edding
  • Eine Flasche Wasser
  • Schlafsack
  • Klopapier (!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.